Herzlich Willkommen im Verein für Deutsche Schäferhunde der

 

SV OG Inntal e.V.

 

 


 

Ausbildungskurs für Hunde aller Rassen

Die Ortsgruppe Inntal im Verein für Deutsche Schäferhunde lädt auch dieses Jahr alle Hundebesitzer mit Ihren Hunden sehr herzlich zum Ausbildungskurs für Hunde aller Rassen ein.

Denn zur Vermeidung von unliebsamen Begegnungen beim Spazierengehen müssen auch unsere vierbeinigen Lieblinge in die Schule gehen. So wird ein Hund, der seinem Frauchen und Herrchen gehorcht, überall gelobt und sehr geschätzt.

Es ist wichtig, das richtige Verhalten beim Spazierengehen im Gelände, in der Stadt oder auch in verschiedenen Situationen, in denen Hunde und Menschen aufeinander treffen, Mensch und Hund zu vermitteln. Der Kurs bietet Herrchen, Frauchen und auch dem Hund zudem die Gelegenheit, sich gegenseitig besser kennen zu lernen.

 

Beim Kurs lernen die Hunde bei Fuß gehen, Sitz und Platz und auf Zuruf das Herankommen. Der Hundeführer sollte Verständnis und Geduld mitbringen, denn auch kluge Hunde brauchen Zeit, um alles zu lernen und auch zu befolgen.

Der Hund muss geimpft und haftpflichtversichert sein. Mitzubringen sind ein Halsband und eine Führleine. Der Impfausweis ist vor Beginn der ersten Übungsstunde zur Kontrolle vorzulegen.

 

Der Kurs beginnt am Samstag, den 04. Mai um 14 Uhr, endet am Mittwoch, den 25. Mai um 18 Uhr und findet jeweils im Wechsel Samstag/Mittwoch auf dem Vereinsgelände in der Kastenau statt.

Der Kurs erstreckt sich über 7 Übungsstunden.

 

Die Anmeldung zum Ausbildungskurs ist möglich bei Frau Elisabeth Detterbeck unter Telefon 08031/65275, bzw zu den Übungszeiten im Vereinsheim Telefon 08031/269984 oder vor Kursbeginn am Vereinsgelände.

Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner ...

 

7 Übungstage, jeweils Samstag und Mittwoch

 

Samstag, den 04. Mai, ab 14 Uhr

Mittwoch, den 08. Mai, ab 18 Uhr

Samstag, den 11. Mai, ab 14 Uhr

Mittwoch, den 15. Mai, ab 18 Uhr

Samstag, den 18. Mai ab 14 Uhr

Mittwoch, den 22. Mai, ab 18 Uhr

Samstag, den 25. Mai, ab 14 Uhr