Herzlich Willkommen im Verein für Deutsche Schäferhunde der

 

SV OG Inntal e.V.

 

 


 

News

Inuk vom Weinbergblick belegte am 29.08. im österreichischen Zwinger "vom Patscherkofel" die Hündin Xinu vom Patscherkofel

Im österreichischen Engelhartszell fand am 25./26.08. die SVÖ Bundesmeisterschaft statt. Katrin Renner belegte mit ihrem Inuk vom Weinbergblick mit 92-82-91 den 10. Platz der Gesamtwertung. Karl-Heinz Eder erreichte mit seinem Alcatraz vom Wolfsgraben mit 98-91-85 den 5. Platz und sicherte sich damit auch die Qualifikation als Ersatzstarter zur WUSV WM in Dänemark für die österreichische Mannschaft.

Am 11.08. veranstaltete die SV OG Rosenheim ihre Ortsgruppenprüfung. Die OG Inntal stellte zwei Starter in der BGH 1. Josef Aicher bestand die Prüfung mit seiner Laney of Black Magic's Castle mit 96 Punkten. Helmut Bauer und Bonny bestanden mit 83 Punkten.

Am 04. und 05.08. fand in der SV OG Winzer die LGA statt. Für die OG Inntal ging Andreas Weigl mit Hiro vom grauen Bandit an den Start. In einem Starterfeld von 45. Teilnehmern belegten sie mit 94-88-96 und einem Gesamt SG mit 278 Punkten am Ende den 13. Rang.

Am 29.07. warf die Hündin "Hilde von der Grenzstadt Laa" vier Rüdenwelpen nach Inuk vom Weinbergblick.

Inuk vom Weinbergblick belegte am 25.07. im dänischen Zwinger "Laguso" die Hündin Laguso Abby

Bei bestem Sommerwetter konnte die OG Inntal am 07.07. ihre Gäste zum diesjährigen Sommerfest begrüßen. Bei Grillfleisch, Fischspezilalitäten und kühlen Getränken aus dem Hause Flötzinger wurde bei bester Laune gefeiert.

Am 07.07. nahm Dirk Weber in der SV OG Augsburg Ost an der Helferschulung mit Thomas Speil und Manuel Drescher teil.

Vom 22. bis 24.06. fand im belgischen Diest die WUSV Universalweltmeisterschaft statt. Das dritte Jahr in Folge war Katrin Renner mit ihrem Inuk vom Weinbergblick am Start und trat mit 35 Mitwettbewerbern in Schau und Leistung an.

Mit A94 B88 C90 und einem 6. Platz in der Schauwertung sicherten Katrin und Inuk sich das zweite Jahr in Folge den Vizeweltmeistertitel beim WUSV Universalwettbewerb.

 

Am 23.06. war die OG Inntal zu Gast bei den Feierlichkeiten zum 85. Jubiläum der SV OG Bad Reichenhall. Beim Jubiläumsturnier gingen als Mannschaft in der IPO I Raphaela Oswald mit Azog von der Vision in der Unterordnunung und Helen Maul mit Ajana vom Weinbergblick im Schutzdienst an den Start und in der IPO III starteten Stephanie Grobauer mit Finn vom Weinbergblick in der Unterordnung und Andreas Weigl mit Hiro vom grauen Bandit im Schutzdienst.

In der Mannschaftswertung erreichten Stephanie Grobauer und Andreas Weigl mit 90 Punkten in B und 86 in C am Ende den 6. Platz. Raphaela Oswald und Helen Maul belegten mit 90 Punkten in B und 71 Punkten in C den 10. Platz.

 

Im österreichischen AHSK Petzen fand am 16./17.06. die 3. FCI WM Ausscheidung 2018 statt. An den Start gingen mit 29 weiteren Teilnehmern Katrin Renner mit ihrem Inuk vom Weinbergblick und Karl-Heinz Eder mit Alcatraz vom Wolfsgraben.

Katrin Renner und Inuk erreichten mit 95-94-86 und einem Gesamt SG mit 273 den 10. Platz in der Endwertung. Karl-Heinz Eder belegte mit Alcatraz und 99-89-79 Gesamt 267 den 15. Platz.

Am 09.06. fand unter Leistungsrichter Ludwig Wimmer die Frühjahrsprüfung der SV OG Inntal statt. 12 Teams gingen in fünf verschiedenen Prüfungsstufen an den Start. 5 Teilnehmer legten den Sachkundenachweis ab.

Den Tagessieg sicherte sich Stephanie Grobauer mit Finn vom Weinbergblick mit einer Gesamtpunktzahl von 286.

Impressionen

Starter                  Prüfungsstufe A  B  C gesamt

 

Gabriele Oberneder

Kaja

 BH/VT        nicht bestanden

Susanne Jachtmann

Arthur von der Moonlightranch

 BH/VT        bestanden

Christian Reese

Lina

 BH/VT        bestanden

Franz Meiser

Django

 BH/VT        bestanden

Helmut Bauer

Bonny

 BH/VT        bestanden

Josef Aicher

Laney of Black Magic's Castle

 BH/VT        bestanden

 

Stefanie Reißaus

Milo

 BGH 1    85    85

 

Helen Maul

Ajana vom Weinbergblick

 IPO I  73 91  93  257

 

Raphaela Oswald

Azog von der Vision

 IPO I  76 87  87 250

 

Helga Wendlinger

Quirlie vom Patscherkofel

 IPO II 70  86  93  249

 

Sabine Jungbauer

Alonso vom Team Adelschlag

 IPO II  73 75 82  230

 

Stephanie Grobauer

Finn vom Weinbergblick

 IPO III  96 94 96 286

 

Gabriele Oberneder

 

SKN

     

 

bestanden

Susanne Jachtmann SKN        bestanden
Christian Reese  SKN       bestanden
Martin Robeis  SKN        bestanden
Josef Aicher  SKN        bestanden

Andreas Weigl startete am 09./10.06. mit Hiro vom grauen Bandit in Siegen auf der SV Bundes FCI. Mit 97 70 83 belegte er den 43. Platz der Gesamtwertung.

Am 01.06. belegte Inuk vom Weinbergblick die Hündin Hilde von der Grenzstadt Laa im österreichischen Zwinger "von der Grenzstadt Laa"

Am 26. und 27.05. ging Katrin Renner mit ihrem Inuk vom Weinberblick in Gastpoltshofen beim SVÖ Universalsieger an den Start. Mit 94 97 92 erreichten sie im Leistungsteil Rang eins und erliefen sich in der Schau den 5. Platz. Somit sicherten sie sich in der Gesamtwertung den Sieg und somit das zweite Jahr in Folge den Titel SVÖ Universalsieger und das dritte Jahr in Folge die Qualifikation zur WUSV Universalsieger WM.

 

Im Rahmen der Monatsversammlung am 04.05. wurden Margit Unterleitner und Sebastian Doff für ihre langjährige Mitgliedschaft im SV geehrt.

In Illertissen fand am von 27.-29.04. der 7 Länderwettkampf statt. Aus der OG Inntal ging Andreas Weigl mit seinem Hiro vom grauen Bandit an den Start. Mit 80 - 86 - 86 belegte er in der Einzelwertung den 25. Platz, wurde mit der LG Bayern Süd Manschaftssieger und sicherte sich einen Startplatz sowohl für LGA in Winzer, wie auch für die FCI Bundesqualifikation in Siegen.

Impressionen zum 7 Länderwettkampf

 

Am 22.04. hielt die SV OG Kolbermoor ihre Frühjahrsprüfung ab. Unter Leistungsrichter Christian Müller bestanden Helen Maul und ihre Ajana vom Weinbergblick die BH/VT.

 

Am 15.04. belegte Inuk vom Weinbergblick im österreichischen Zwinger "vom Patscherkofel" die Hündin Tenny vom Patscherkofel.

 

Am 07. und 08.04. fand in der SV OG Moosburg die LG FCI Qualifikation der LG Bayern Süd statt. Für die OG Inntal war Andreas Weigl mit seinem Hiro vom grauen Bandit am Start. Mit 91-85-92 sicherte er sich unter 36 Startern den 8. Platz und qualifizierte sich als Ersatzstarter für den 7 Länderwettkampf in Illertissen.

 

 

Im oberösterreichischen Gmunden-Regau wurde vom 06. bis 08.04. die ÖKV Leitsungssiegerprüfung abgehalten. Katrin Renner trat mit ihrem Inuk vom Weinbergblick an und belegte mit 90-82-88 den 25. Rang unter 59 Startern.

Vom 03. bis 24.03. fand in der OG Inntal der alljährliche Erziehungskurs für Hunde aller Rassen statt. In diesem Jahr besuchten 16 Hunde mit ihren Haltern regelmäßig die sieben Gruppenstunden, die von Stephanie Grobauer, Raphaela Oswald und Helga Wendlinger abgehalten wurden. Diverse Rassen und Mischlinge, vom deutschen Schäferhund über Labrador, Collie und Elo bis zum kleinen Terriermischling und Kangal aus dem Auslandstierschutz nahm eine Vielzahl verschiedenster Hunde am Kurs teil und lernte mit den Besitzern zusammen die Basis der Grunderziehung und Alltagstauglichkeit.

 

Am 24.03. fand in der OG München Süd/Gräfelfing das Landesgruppen Basisseminar statt. Ortsgruppenmitglied Dirk Weber legte den Theorietest mit Erfolg ab.

 

Im österreichischen Zwinger "vom Ahrnhof" brachte die Hündin Penny von der Maineiche am 19.03. neun Welpen nach Inuk vom Weinbergblick zur Welt.

Am 28.02. feierten die Mitglieder der OG Inntal mit Gästen aus den Ortsgruppen Amerang und Fortsinning den 50. Geburstag ihres Mitglieds Andreas Weigl.

 

Am 10.02. feierten die Mitglieder der OG Inntal im Vereinsheim den 70. Geburtstag ihres Mitgliedes Susi Selbertinger.

 

Im deutschen Zwinger "vom FioMarin" fielen am 03.02. vier Welpen nach Inuk vom Weinbergblick.

 

Am 02.02. fand die Jahreshauptversammlung der OG Inntal mit Neuwahlen im Vereinsheim statt. Nach einem Jahresrückblick durch den ersten Vorsitzenden Rudolf Grobauer folgten die Berichte des 2. Ausbildungswarts Karl-Heinz Eder zu den sportlichen und züchterischen Veranstaltungen des Vereinsjahres 2017. Den Ausführungen des Kassenwartes Werner Martelbauer folgten der Bericht der Kassenprüfer und die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft.

Im Rahmen der Neuwahlen wurde Rudolf Grobauer in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. Zum zweiten Vorstand wurde erneut Raimund Kloo gewählt, auch Elizabeth detterbeck als 1. Schriftführerin, Sebastian Doff als zweiter Schriftführer und Werner Martlbauer als erster Kassier blieben im Amt. Karl-Heinz Eder wurde zum ersten Ausbildungswart gewählt.

Das Amt des Zuchtwartes blieb unbesetzt.

 

In Erinnerungen geschwelgt, wurde bei der ehrung langjähriger Mitglieder. Franz Selbertinger wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft im SV geehrt. Auf 30 Jahre Mitgliedschaft in der OG Inntal konnten Gertrude Stangl, Raimund Kloo und Bianca Schuller zurückblicken und aus 40 Jahren Mitgliedschaft in der OG konnte Rudolf Grobauer bei Ingrif Neugebauer, Lydia Doff, Margit Unterleitner und Friedl und Hans Diepelt so manche Geschichte erzählen.

 

Inuk vom Weinbergblick belegt am 17.01. im österreichischen Zwinger "vom Ahrnhof" die Hündin Penny von der Maineiche.

 

Alcatraz von Wolfsgraben erhielt am 13.01. auf der Schau in Oberwart die Schaubewertung „Sehr Gut“ und wurde am 14.01. von Körmeister Franz Kampenhuber für 2019/20 angekört.